Slider

EINZEL – PSYCHOTHERAPIE

„Heile deine Beziehung zu dir und finde deine Mitte“

Psychotherapie…

…ist die Begegnung mit dir selbst
…ist die Begegnung mit deinem Unbewussten
…ist ein Prozess, ein „Kennen-Lern-Prozess“ von dir selbst
…ist das  Zulassen von „ICH SELBST SEIN“

Im Leben geht es immer um Beziehungen zu anderen, aber auch vor allem um die Beziehung zu dir selbst.

Durch Psychotherapie lernst du, mit dir selbst besser in Kontakt zu kommen und deine tieferliegenden Wünsche und Bedürfnisse wahrzunehmen.

Die Einzel-Therapie bietet den perfekten Rahmen eine Krise, oder schwierige Lebensphasen als Chance für Veränderung und inneres Wachstum zu sehen und daraus gestärkt hervorzugehen.

Psychotherapie eignet sich ebenso hervorragend zur Persönlichkeitsentwicklung und muss nicht immer erst in Anspruch genommen werden, wenn eine psychische Störung vorhanden ist. Manchmal gibt es Situationen oder Probleme im Leben, die man gerne in diesem Rahmen hinterfragen und bearbeiten möchte.

Psychotherapie ist auch eine Möglichkeit, dass du dir mit der Hilfe der Therapeutin deiner Muster und Blockaden bewusst wirst, die dich meist daran hindern dein ganzes Potential zu leben und in deine Kraft zu kommen.

Einzel-Psychotherapie kann helfen seelisches Leid zu verringern und die Lebensqualität dauerhaft zu verbessern. Im therapeutischen Prozess findest du immer mehr heraus, wer du wirklich bist: was du magst und was du nicht magst, woran dir etwas liegt und woran nicht, was dich ausmacht und was wirklich in dir steckt.

Ziel der Psychotherapie ist es u. a., dass du lernst, dich anzunehmen so wie du bist, mit all deinen Stärken und Schwächen, um Schritt für Schritt immer mehr in die Selbstliebe zu kommen. Wenn du dich selbst liebst, kommst du in deine Mitte und bist in dir zuhause. Dann bist du angekommen – bei dir selbst und ein Leben in Fülle und Freude wartet auf dich.